Schlagwortsuche
Wir haben 223 Artikel mit dem Tag »TITELTHEMA« für Sie gefunden
0

Synode fordert Partnerwahl

... Mit einem Lächeln steht die protestierende Protestantin in der Sonne vor der Synode. »Visionen entwickeln statt Untergang verwalten« steht auf einem Plakat der gerade acht Demonstranten. Christa Czech ist eigens aus Leipzig angereist. Mit Blindenstock, weil ihre Augen kaum noch sehen können. »Aber es ist meine Kirche«, sagt die kirchliche Verwaltungsmitarbeiterin im Ruhestand. ... Artikel anzeigen
10

Barmherzigkeit reicht nicht

... Auerbach ist nicht Essen, aber die großen Fragen der Armut kennt man auch hier. Rund 60 Haushalte versorgen sich jeden Freitag beim »Brotkorb« im Haus der Diakonie mit Lebensmitteln. Viele Alleinerziehende und in den letzten Jahren auch immer mehr Rentner und Migranten. Es reiche meist für alle, sagt Kirchenbezirkssozialarbeiter Detlef Köhler. ... Artikel anzeigen
0

Mehr Freiheit für Gemeinden

... Zahlen atmen nicht, sie liegen fest. So ist es auch mit der Strukturreform in Sachsens Landeskirche und ihren Stellenplänen. Doch was geschieht, wenn eine Stadtgemeinde mit vielen Familien lieber mehr Pädagogen und Kantoren möchte und dafür weniger Pfarrer? Oder eine Landgemeinde mangels Kinder die Gemeindepädagogin mehr in Gottesdiensten und Seelsorge braucht? ... Artikel anzeigen
7

Durch den Tod ins Leben

... Es gab Zeiten, da galt der Karfreitag als höchster evangelischer Feiertag. Dass Christus für uns gestorben ist, wurde in feierlich-ern­sten Abendmahlsgottesdiensten begangen. Diese Zeiten sind lange vorbei. Ich kenne Christen, engagierte Gemeindeglieder, die gehen Karfreitag gerade nicht in die Kirche, sondern erst am Ostersonntag. ... Artikel anzeigen
7

Panzer am Palmsonntag

... Den Palmsonntag dieses Jahres werden die Christen von Afrin im Krieg begehen müssen. Und in Angst: vor türkischen Soldaten und den islamistischen Milizen in ihrem Schlepptau. Dabei war das von Kurden dominierte Gebiet in Nordsyrien bisher eine Insel relativen Friedens – auch zwischen den Religionen. Dass dies nun vorbei ist, liegt nicht zuletzt an deutschen Panzern. ... Artikel anzeigen
2

Die letzten Leser

... Vor Kurzem saß ich mit einer Freundin aus Jugendtagen zusammen, die heute einen kleinen Verlag leitet. Eigentlich war es ein schöner Abend. Doch dann brach es aus ihr heraus: »Ich glaube, dass wir die Letzten unserer Art sind.« Ich erschrak. Sie setzte nach: »Wir lesen, schreiben und machen noch Bücher. Aber schon die nächste Generation erreichen wir nicht mehr. ... Artikel anzeigen
2

Neue Wege der Mission

... Ausgerechnet aus Leipzig soll ab 11. März das Evangelium kommen. Aus einer Stadt, in der über 82 Prozent der Einwohner keiner Kirche angehören. Von hier aus wird in der kommenden Woche die missionarische Aktion ProChrist sieben Abende lang per Satellit an über 500 Orte in Deutschland und Europa Vorträge, Gespräche und Musik senden. ... Artikel anzeigen
64

Hat die DDR-Kirche versagt?

... Auf das Wort »Buße« hat die Kirche ein Monopol. Doch wendet sie es einmal an, sorgt es vor allem für eines: Erstaunen. So geschehen zur Herbstsynode der EKM am Buß- und Bettag 2017 in Erfurt. »Wir beklagen, dem SED-Staat nicht klarer und kompromissloser entgegengetreten zu sein«, erklärt der Landeskirchenrat der EKM in einem öffentlichen Bußwort (siehe Seite 3). ... Artikel anzeigen
4

Mit dem Körper glauben

... Die Vorstellung, man sitzt beisammen im altehrwürdigen Gemeinderaum und spricht über Leibeslust und Liebesspiel, ist mindestens ungewöhnlich. Doch genau dazu fordert die diesjährige Ökumenische Bibelwoche heraus. Denn sie thematisiert das alttestamentliche Hohelied Salomos. ... Artikel anzeigen
5

Sünde? Versteh’ ich nicht

... Verstehen Sie den Begriff Sünde noch? Das fragte der SONNTAG seine Leser im Internet. Und 76 Prozent der Antwortenden meinen: Ja, er ist wichtig für meinen Glauben. Nur 15 Prozent halten ihn für zu negativ und veraltet. »Außerdem ist er missverständlich und muss Außenstehenden immer erst erklärt werden«, begründet etwa Leserin Christine Krien ihr Nein. ... Artikel anzeigen
Umfrage
Kann persönliche Barmherzigkeit den Sozialstaat retten?

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Vortrag und Gespräch
  • Gemeindehaus St. Matthäus Altendorf
  • , – Dresden
  • Konzert
  • Dreikönigskirche
  • , – Leipzig
  • Friedensgebet
  • Nikolaikirche
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Frank Richter verlässt überraschend schon im Juni die Stiftung @frauenkirche_dd, er soll um Freistellung bis Septem… https://t.co/1DClByUtkV
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Bischof #Rentzing: »Wir haben einen Prozess angestoßen«, #Synode hat heute eine weitreichende #Strukturreform besch… https://t.co/8RQBSbPlks
vor 6 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Joachim Gauck wird die #Nikolaikirche #Leipzig unterstützen – als Schirmherr will er sich dafür einsetzen, dass da… https://t.co/SW51Ld2LQF
vor 30 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Joachim Gauck wird die #Nikolaikirche #Leipzig unterstützen – als Schirmherr will er sich dafür einsetzen, dass das… https://t.co/F5ePp3B8o1
vor 30 Tagen