Schlagwortsuche
Wir haben 5 Artikel mit dem Tag »SCHWANGERSCHAFTSABBRUCH« für Sie gefunden
97

Keine Werbung zum Töten

... Schwangerschaftsabbruch. Abtreibung. Eines dieser beiden Worte auf der Internetseite eines Arztes genügt schon, dass er sich strafbar macht. Denn es erfüllt den Tatbestand der Werbung, die aber gerade in diesem Fall verboten ist. Paragraf 219 a im Strafgesetzbuch. Eine Ärztin in Gießen wurde dafür im November 2017 zu 6000 Euro Geldstrafe verurteilt. ... Artikel anzeigen
2

Fünf Bundesländer wollen Werbeverbot für Abtreibungen kippen

... Hamburg und vier weitere Bundesländer machen sich dafür stark, das bisher geltende Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche zu kippen. Am Freitag wollen sie eine entsprechende Initiative in den Bundesrat einbringen. Die Union steht diesem Vorhaben kritisch gegenüber. Insbesondere der Evangelische Arbeitskreis von CDU und CSU hält am Werbeverbot fest. ... Artikel anzeigen
4

Köpping begrüßt Überarbeitung des Abtreibungsparagrafen

... Abtreibungswilligen Frauen muss nach Auffassung von Sachsens Gleichstellungsministerin Petra Köpping (SPD) umfassendes Informationsmaterial zur Verfügung stehen. Der Zugang zu sicheren Methoden der Abtreibung und das Recht auf selbstbestimmte Familienplanung seien »wesentliche Errungenschaften unserer Gesellschaft«, sagte Köpping am Dienstag in Dresden. ... Artikel anzeigen
3

Tausende bei »Marsch für das Leben« und Aufzug von Feministinnen

... Abtreibungsgegner und -befürworter haben sich am Samstag in Berlin zu mehreren Demonstrationen versammelt. Etwa 3000 christliche Abtreibungsgegner und sogenannte Lebensschützer zogen nach Polizeiangaben mit einem »Marsch für das Leben« vom Reichstag durch Berlin-Mitte zum Brandenburger Tor. ... Artikel anzeigen
2

Diakonie Sachsen: Mehr Schwangere beraten, aber auch mehr Abbrüche

... Knapp 1.900 schwangere Frauen haben im vergangenen Jahr das Beratungsangebot der Diakonie Sachsen in Anspruch genommen. Damit stieg die Zahl der Beratungen zu Konflikten in der Schwangerschaft erstmals seit 2003 wieder an, wie die Diakonie Sachsen am Mittwoch in Radebeul mitteilte. In den landesweit 19 Beratungsstellen wurden 2016 insgesamt 2.033 Gespräche geführt. ... Artikel anzeigen
Umfrage
Kann persönliche Barmherzigkeit den Sozialstaat retten?

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Vortrag und Gespräch
  • Gemeindehaus St. Matthäus Altendorf
  • , – Dresden
  • Konzert
  • Dreikönigskirche
  • , – Leipzig
  • Friedensgebet
  • Nikolaikirche
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Frank Richter verlässt überraschend schon im Juni die Stiftung @frauenkirche_dd, er soll um Freistellung bis Septem… https://t.co/1DClByUtkV
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Bischof #Rentzing: »Wir haben einen Prozess angestoßen«, #Synode hat heute eine weitreichende #Strukturreform besch… https://t.co/8RQBSbPlks
vor 6 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Joachim Gauck wird die #Nikolaikirche #Leipzig unterstützen – als Schirmherr will er sich dafür einsetzen, dass da… https://t.co/SW51Ld2LQF
vor 30 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Joachim Gauck wird die #Nikolaikirche #Leipzig unterstützen – als Schirmherr will er sich dafür einsetzen, dass das… https://t.co/F5ePp3B8o1
vor 30 Tagen