Schlagwortsuche
Wir haben 535 Artikel mit dem Tag »KULTUR« für Sie gefunden
0

»Mein Böll«

... Fulbert Steffensky (84), Theologe und Autor sowie enger Freund von Heinrich Böll: Mein Lieblingsbuch von Heinrich Böll ist »Gruppenbild mit Dame« (1971). Ich liebe an diesem Buch Bölls Gesellschaftskritik, die scharf, aber nie hämisch und vernichtend ist. Ich liebe in diesem Buch besonders die Figur der Leni. ... Artikel anzeigen
0

Abendland, wohin?

... Spannung lag in der Luft, als sich am vergangenen Donnerstag rund zwanzig Leipziger auf Einladung einer kleinen Initiativgruppe zum Leipziger Nachtgespräch trafen. Denn niemand wusste so recht, was ihn beim angekündigten »Dialog zur kommenden Gesellschaft« erwarten würde. ... Artikel anzeigen
0

»Herr Käthe« in frischem Licht

... Die Frauen der Reformation werden immer wieder unterschätzt«, befindet Margot Käßmann mit Bezug auf Katharina von Bora. Diese Einschätzung teilt sie mit vielen anderen, auch mit dem Pfarrer und Schriftsteller Fabian Vogt. Der hat deshalb vor zwei Jahren das Buch »Wenn Engel lachen« geschrieben – über die ungewöhnliche Liebesgeschichte der Katharina von Bora und Luther. ... Artikel anzeigen
0

Die Unikirche in altem und neuem Glanz

... Wenn am Wochenende das Paulinum der Universität Leipzig eröffnet wird, schließt sich eine alte Wunde. Nach der barbarischen Sprengung der alten Universitätskirche St. Pauli im Jahr 1968 und einem langen Exil der Universitätsgemeinde, kehrt das geistliche Zentrum der Hochschule wieder zurück an seinen alten Ort. ... Artikel anzeigen
0

Bachs vergessener Bruder

... Am 3. Advent gestaltet die Altenberger Kantorei den musikalischen Höhepunkt des Jahres mit einer ganz besonderen Premiere. Sie führt die spätbarocke »Messe Pastorale« von Josef Antonín Sehling (1710–1756) auf. »Antonín wer?«, werden sich die meisten fragen. ... Artikel anzeigen
0

Die grüne Welt der Noten wird 150 Jahre

... Es war ohne Frage eine kleine Revolution, die sich da im November 1867 von Leipzig aus ihren Weg in die Welt bahnte. Weil die Erfindung der Rotationspresse die Druckverfahren um 80 Prozent verbilligte, war der Weg frei für die »musikalische Universalbibliothek« des Musikverlags C. F. ... Artikel anzeigen
0

Reden vom Unsagbaren

... Der Tod ist eine Grenze – für das Leben und für die Worte. Die Toten sind den Lebenden entzogen. Da sind keine Worte mehr zwischen den Welten. Jedes Sprechen über die Auferstehung stößt an eine Grenze. Die Sprache ist aus der Hand geschlagen. Sie reicht nicht von »hier« nach »dort« – und auch nicht von »dort« nach »hier«. ... Artikel anzeigen
0

Der große Marsch

... EU – schickt uns nicht zurück in die Hölle«, ist auf dem Schild eines kleinen Jungen zu lesen – hinter dem Stacheldrahtzaun eines türkischen Flüchtlingscamps. An diesem drängen sich Tausende verzweifelter, wütender Menschen. ... Artikel anzeigen
0

Der Unvollendete

... Wolfgang Borchert (1921–1947) ist nicht nur ein unvollendet gebliebener Dichter von Weltrang, er ist auch ein heute beinahe vergessener. Denn das Nachbeben des fürchterlichen Weltkriegs, dessen eindrücklicher Zeuge Borchert war, hat nachgelassen und rückt immer weiter weg. ... Artikel anzeigen
13

Von Wutbürgern und Mutbürgern

... In seinem Buch »Alternative für Christen« lässt Herausgeber Wolfgang Thielmann, Pastor und Publizist, elf evangelische Kirchenvertreter zu Wort kommen, die darüber berichten, wie sie es mit dem Religionsbild der AfD halten und welchen Umgang sie mit dieser Partei pflegen. ... Artikel anzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Workshop
  • Gemeindezentrum St. Nikolai-Thomas
  • , – Dresden
  • Lektüretag
  • Haus der Kathedrale
  • , – Leipzig
  • Ökumenischer Werkstatttag
  • Gemeindehaus der Michaelis-Friedens-Kirchgemeinde
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Rückfällig: Christen suchen neue Wege des Strafvollzugs – dies und mehr lesen Sie im aktuellen SONNTAG. https://t.co/90eLUMSKKK
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Rechte Christen: Sie schimpfen und werden beschimpft, sie haben Angst – und andere ängstigen sich vor ihnen. Eines… https://t.co/HyU5IeXeDq
vor 9 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Das Leipziger Gustav Adolf Werk unterstützt Christen weltweit. 2018 sollen besonders Projekte in #Kolumbien,… https://t.co/JIpV07RZ5K
vor 16 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Christen können zu Wasserträgern werden – Sachsens Bischof #Rentzing zur Jahreslosung 2018, über Durst bei einer Wa… https://t.co/qOssIP6930
vor 17 Tagen