Schlagwortsuche
Wir haben 22 Artikel mit dem Tag »ISRAEL« für Sie gefunden
1

Israel gewinnt den Eurovision Song Contest

... Mit einem überraschenden vierten Platz hat Michael Schulte die Reihe der schlechten deutschen ESC-Platzierungen der vergangenen Jahre beendet. Siegerin Netta aus Israel war von ihrem Erfolg zu Tränen gerührt. ... Artikel anzeigen
1

»Mein Israel«

... Immer wieder zieht es mich nach Israel. Es ist wie ein Magnetismus. Irgendetwas hat der jüdische Staat, das mich immer wieder in Bann schlägt. Da ist schon das Gefühl bei der Ankunft im Ben-Gurion-Flughafen Tel Aviv. Die vibrierende Hitze des Wüstenlandes, die einem entgegenschlägt, die stolzen blau-weißen Fahnen mit dem Davidsstern, das gesprochene Hebräisch ringsherum. ... Artikel anzeigen
0

Gegen fanatische Gifte

... Von Fanatikern aller Couleur geht derzeit die größte Gefahr aus, besonders im Nahen Osten. Der israelische Schriftsteller Amos Oz hat sich nicht nur in seinen wunderbaren Erzählungen und Romanen, sondern auch in Essays immer wieder mit diesem Phänomen beschäftigt. Drei davon – in zum Teil überarbeiteter Form – hat der Suhrkamp Verlag jetzt in dem Band »Liebe Fanatiker« vorgelegt. ... Artikel anzeigen
1

Kleines Land, großes Wunder

... Für mich bedeutet das Wort »Israel« Heimat – im vollen Sinn des Wortes. Hier bin ich vor über 70 Jahren geboren. Hier bin ich erzogen und von unserer Kultur umarmt worden. Israel – das ist diese einzigartige Mischung vieler Kulturen, dieser besondere Wechsel der Jahreszeiten, die Natur, die Gerüche – in einem Wort: alles, was ein Land zur Heimat macht. ... Artikel anzeigen
2

Kein Schweigen zu Judenhass

... An vielen Orten erinnern Menschen mit dem »Marsch des Lebens« an den Holocaust. Am 12. April fand eine Kundgebung auch in Annaberg-Buchholz statt. Ulrike Bernhardt, Initiatorin des Arbeitskreises, der zur Kirchgemeinde gehört, und Mitorganisatorin des Marsches, spricht im Interview über ihre Ziele und Resonanz? Frau Bernhardt, wofür steht der Marsch des Lebens? ... Artikel anzeigen
0

Den Frieden schätzen - Eindrücke aus Israel

... Eine Gruppe von 100 Jugendlichen sowie Jugendmitarbeiterinnen und -mitarbeiter haben die Winterferien in einem Thermalpark in Israel verbracht. Die meisten Teilnehmer dieser vom sächsischen Landesjugendpfarramt und der Katholischen Jugend im Bistum Dresden-Meißen organisierten Reise kamen aus der Evangelischen und Katholischen Jugend in Sachsen, acht aus Tschechien, Rumänien und Lettland. ... Artikel anzeigen
0

Wenn das Meer wie ein Gefängnis ist

... Was treiben Jugendliche, die genug haben von Überwachung, Krieg und religiösem Fanatismus? Die auf einem schmalen Küstenstreifen zwischen Israel und Ägypten leben – mit einem Hafen, in dem keine Schiffe mehr anlegen und einem Flughafen, der nicht mehr angeflogen wird? Sie surfen! ... Artikel anzeigen
0

Auch sie wünschen sich einen Mauerfall

... Der Grenzübertritt nach Polen hat Elias nachhaltig beeindruckt. Keine Schranken, keine Beamten, keine Passkontrolle: Es ist ein Spaziergang ins Nachbarland gewesen. Allein der Gedanke an diese entspannte Stippvisite nach Polen löst bei dem erwachsenen Mann noch einmal Gänsehaut aus. »Unglaublich«, sagt der Lehrer sichtlich gerührt. ... Artikel anzeigen
0

Begegnungen mit der Bibel

... In der vergangenen Woche startete in Wittenberg die »Summer School 2017«. Bis zum 20. August treffen sich mehr als 500 Studierende zu Veranstaltungen, die sich mit Zukunftsthemen beschäftigen. Gleich zu Beginn fand ein Seminar zur Bedeutung der Bibel statt – initiiert wurde es von der Uni Leipzig und Bar Ilan in Israel. Herr Prof. Dr. Deeg, was haben Sie in Wittenberg gemacht? ... Artikel anzeigen
0

Christen und Juden treffen sich in Wittenberg

... Derzeit findet in Wittenberg im Rahmen der »Summer Schools« ein Kooperationsprojekt mit der Universität Bar Ilan in Israel statt. Von dort kommt – unter der Leitung des orthodoxen Rabbiners Prof. Dr. Shabtai Rappaport – eine Gruppe vor allem orthodoxer Juden. Mit dabei ist der Leipziger Theologe Prof. Dr. Alexander Deeg von der Universität Leipzig. ... Artikel anzeigen
Umfrage
Sollten Eltern täglich mit ihren Kindern beten?

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Stützengrün
  • Waldgottesdienst
  • Siedlungswald
  • , – Dresden
  • Festgottesdienst
  • Kreuzkirche
  • , – Leipzig
  • Festgottesdienst
  • Michaeliskirche
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Herzlichen Glückwunsch nach #Riesa und #Schirgiswalde zum Sächsischen #Schulpreis: https://t.co/tuVEfsZhHR
vor 5 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Die Kirchenbezirkssynode hat gewählt: Der Annaberger Pfarrer Karsten #Loderstädt wird neuer #Superintendent in… https://t.co/0hj3KJCicD
vor 13 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Übernachten in einem Kirchengebäude im angesagten Leipziger Viertel #Plagwitz: Heute wird dort das… https://t.co/fLyaCUXgdP
vor 17 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Neu an der @UniLeipzig – Horst Junginger hat eine Stiftungsprofessur für #Religionskritik. Er sagt im SONNTAG-Inter… https://t.co/JhpiohZ67F
vor 24 Tagen