0

Gustav-Adolf-Werk zieht positive Jahresbilanz

epd
  • Artikel empfehlen:
Enno Haaks © GAW

Das Gustav-Adolf-Werk (GAW) der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) hat seine selbst gesteckten Ziele für das Jahr 2017 erreicht. Alle 130 Projekte in den 50 Partnerkirchen weltweit könnten im geplanten Umfang gefördert werden, teilte das Werk am Montag in Leipzig mit. Die Fördersumme liegt demnach bei insgesamt 1,6 Millionen Euro.

Eine besondere Rolle sei 2017 den Projekten evangelischer Kirchen im Bürgerkriegsland Syrien zugekommen, hieß es weiter. Dazu zählten laut GAW unter anderem diakonische Aufgaben, Reparatur und Wiederaufbau von kirchlichen Gebäuden und die Gewährleistung des Betriebs evangelischer Schulen in dem muslimisch geprägten Land.

GAW-Generalsekretär Enno Haaks sagte, neben finanzieller Förderung seien Verbundenheit und Solidarität wichtige Pfeiler der Arbeit des Werks. »In einer Welt, die unübersichtlicher geworden ist, haben es Minderheiten doppelt so schwer, wahrgenommen zu werden«, betonte Haaks. Für Toleranz, Vielfalt und Weltoffenheit sei die Arbeit des Werks deshalb umso wichtiger. Manchmal setze daher bereits eine Hilfszusage Kräfte bei den Begünstigten frei, erklärte der Generalsekretär.

Das GAW wurde 1832 in Leipzig gegründet und unterstützt im Auftrag der EKD protestantische Kirchen in der Diaspora. Jährlich fließen nach Angaben des Werks rund zwei Millionen Euro an Spendengeldern an die Partnerkirchen. Das Hilfswerk erinnert mit seinem Namen an den lutherischen schwedischen König Gustav II. Adolf (1594–1632), der als Verteidiger des Protestantismus gilt.

Weitere Informationen unter www.gustav-adolf-werk.de.

Diskutieren Sie mit

0 Lesermeinungen zu Gustav-Adolf-Werk zieht positive Jahresbilanz
Umfrage
Sollten Eltern täglich mit ihren Kindern beten?

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Gemeinsam Wandern
  • Gemeindezentrum Markersdorf
  • , – Dresden
  • Rhythmus – Gesang und Bewegung
  • Dreikönigskirche
  • , – Leipzig
  • Ökumenischer Konvent für Engagierte
  • Matthäi-Haus
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Herzlichen Glückwunsch nach #Riesa und #Schirgiswalde zum Sächsischen #Schulpreis: https://t.co/tuVEfsZhHR
vor 11 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Die Kirchenbezirkssynode hat gewählt: Der Annaberger Pfarrer Karsten #Loderstädt wird neuer #Superintendent in… https://t.co/0hj3KJCicD
vor 19 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Übernachten in einem Kirchengebäude im angesagten Leipziger Viertel #Plagwitz: Heute wird dort das… https://t.co/fLyaCUXgdP
vor 24 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Neu an der @UniLeipzig – Horst Junginger hat eine Stiftungsprofessur für #Religionskritik. Er sagt im SONNTAG-Inter… https://t.co/JhpiohZ67F
vor 30 Tagen